Compliant mit EU-Datenschutz-Grundverordnung?

Verschaffen Sie sich einen ersten Überblick durch ein schnelles Self-Assesment

In sechs Monaten ist es so weit. Ab dem 28.05.2018 kommt die neue Datenschutz-Grundverordnung zur Anwendung. Wissen Sie schon, ob die Datenverarbeitung in Ihrem Unternehmen compliant sein wird? Nicht jedes Unternehmen braucht eine aufwendige Umstellung. Aber: Jeder Unternehmer sollte sich über den Stand seiner Informationssicherheit im Klaren sein und diesen Stand dokumentiert haben.

Verschaffen Sie sich einen ersten Überblick durch ein schnelles Self-Assesment 

Im Internet sind zahlreiche Self-Assessment Tools zu finden. Beim DsiN Health-Check (Deutschland sicher im Netz e.V. unter der Schirmherrschaft des Bundesministeriums des Innern) erhalten Sie eine Auswertung ohne Angabe persönlicher Daten. Nach 27 beantworteten Fragen, wird das Ergebnis umgehend erzeugt. Beurteilt werden unter anderem

  • Die Risikosituation
  • Ihre Prävention
  • Ihr Reaktionsvermögen im Notfall
  • Maßnahmen zur Awareness
  • Regelungen zur Accountability und
  • Operative Maßnahmen

Die anykey kann Sie bei der EU-DSGVO Compliance unterstützen 

Die anykey unterstützt Sie bei der Feststellung Ihrer spezifischen DSGVO-Compliance-Anforderungen, sowie beim Erstellen der notwendigen Dokumentationen bestehender und geplanter Schutzvorkehrungen und Richtlinien. Für die Umsetzung und Implementierung technischer Maßnahmen der Informationssicherheit entsendet die anykey eigene IT-Sicherheitsexperten und vermittelt Security Consultants der Partnergesellschaft niwis consulting GmbH.