Oracle

anykey arbeitet schon seit 1999 mit Oracle zusammen,
damals noch als Consulting-Dienstleister für SUN Microsystems.

Seit 2012 sind wir Oracle Platinum Partner. In diesem Jahr erreichten wir nicht nur das höchste Partnerlevel bei Oracle, sondern wurden auch "Oracle on Oracle Partner of the Year" in Deutschland. Ausschlaggebend dafür war und ist bis heute eine nachweisbare Kundenzufriedenheit, ein hohes Maß an Spezialisierung und entsprechende Kompetenzentwicklung innerhalb des Oracle Lösungsportfolios.

Mit der Erfahrung aus über 400 Oracle-Projekten und mehrfachen Spezialisierungen sind wir ein erfahrener und zuverlässiger Oracle-Partner für unsere Kunden.

Oracle Partner-Spezialisierungen

  • Oracle Exadata Database Machine
  • Oracle Solaris
  • Oracle VM (Oracle Virtual Machine)
  • SPARC T Series Server
  • Oracle Enterprise Manager
  • StorageTek Tape Libraries

Engineered Systems

Die Engineered Systems von Oracle sind vorintegrierte und über alle Komponenten perfekt aufeinander abgestimmte Systeme für Kunden, die Produktivität und Leistung ihrer IT-Infrastruktur steigern und gleichzeitig Komplexität und Kosten reduzieren möchten.

Oracle Exadata Database Machine

Mit dem Exadata-System hat Oracle eine Datenbankplattform im Portfolio, die höchste Performance für Data Warehouse und OLTP-Anwendungen (Online Transaction Processing) bietet. Die Kombination aus integriertem Server, Storage, Netzwerk und Oracle Software macht das System für Kunden zu einer extrem skalierbaren Konsolidierungslösung, die Kostenreduzierung und Performancesteigerung vereint.

Oracle Database Appliance (ODA)

Die Oracle Database Appliance ist ein vollständig integriertes Datenbanksystem, bestehend aus Server, Storage, Netzwerk und Software. Die Appliance liefert Services für OLTP und Data-Warehousing-Anwendungen. Aufgrund der skalierbaren Lizenzierungsoptionen für die Oracle-Datenbank ist diese Appliance gerade für mittelständische Unternehmen sehr interessant.

Datenbank-Backup und optimierte Datensicherheit (ZDLRA)

Die Zero Data Loss Recovery Appliance (ZDLRA) ermöglicht, eine Oracle-Datenbank zu jedem Zeitpunkt und extrem schnell wiederherzustellen.

Oracle Private Cloud Appliance (PCA)

Die Oracle Private Cloud Appliance ist ein sehr schnell integrierbares Infrastruktursystem für die Bereitstellung von Cloud-Anwendungen on-premise. Diese Lösung erleichtert die Installation, Bereitstellung und Verwaltung konvergenter Infrastrukturen für Linux-, Windows- oder Oracle Solaris-Anwendungen. Dabei unterstützt die PCA gemischte Arbeitslasten in mittleren bis großen Rechenzentren und zeichnet sich durch attraktive Investitions- sowie Implementierungskosten aus.

Oracle Minicluster

Diese hochverfügbare Appliance wurde von Oracle so konzipiert, dass sie besonders einfach zu betreiben und besonders sicher und effizient ist. Viele wichtige Security Controls sind hier bereits integriert. Zudem ist die Appliance cloud-ready und kann nicht nur als Datenbank-, sondern auch als Applikations-Server eingesetzt werden. Oracle Minicluster ist die richtige Lösung für Kunden mit kleiner interner IT-Abteilung, aber hohen Anforderungen an die Performance.

Oracle VM

Oracle VM ist ein Xen-basierter Hypervisor, der optimal auf alle anderen Elemente des Oracle-Portfolios abgestimmt ist und so an zentraler Stelle der IT-Infrastruktur dafür sorgt, dass unnötige Leistungseinbußen vermieden werden. Neben den überzeugenden Produkteigenschaften ist es vor allem das Preis-Leistungs-Verhältnis, das Oracle VM zu einer konkurrenzfähigen Alternative im Bereich der Servervirtualisierung macht.

Oracle Server

Oracle ist einer der erfahrensten Anbieter für Enterprise-Server. Oracle Server verfügen über Funktionen für integrierte Virtualisierung, Cloud Management sowie Systemverwaltung.
SPARC S, SPARC M (Entry & Midrange Systeme) und SPARC T Server mit Oracle Solaris eignen sich perfekt für Anwendungen, die eine hohe Performance, Verfügbarkeit und Skalierbarkeit auf allen Anwendungsebenen benötigen.
Mit den Oracle x86 Systemen können Kunden auf eine optimierte Plattform für die Ausführung von Oracle Software zurückgreifen, wenn x86-Architekturen erforderlich sind.

Storage, Backup und Archivierung

Oracle verfügt über ein umfangreiches Storage-Portfolio. Mit Systemen im Bereich Network Attached Storage (NAS) sowie mit den StorageTek Tape Libraries (Bandlösungen) ist Oracle ein erfahrener Anbieter unterschiedlicher Enterprise-Lösungen.
Alle Systeme wurden so entwickelt und optimiert, dass sie sich nahtlos in vorhandene Umgebungen integrieren und Oracle Software schneller und effizienter ausgeführt werden kann.

Network Attached Storage

Mit den Oracle ZFS Storage Appliances verfügt Oracle über eine skalierbare Enterprise-Lösung mit einem sehr guten Preis-Leistungs-Verhältnis. Kunden bietet sich ein zuverlässiges Speichersystem mit NAS-Funktionen, das durch Leistung, Effizienz und eine gelungene Oracle-Softwareintegration überzeugt.

Tape Libraries

Zur Reduzierung der Komplexität, Kostenkontrolle und zur Einhaltung von Archivierungs- und Datenschutzanforderungen mit branchenweit führender Kapazität, Leistung, Flexibilität und Verfügbarkeit empfehlen sich die StorageTek Tape Libraries von Oracle.

Datenbanken

Als weltweiter Marktführer im Bereich Datenbanken bietet Oracle verschiedene Lösungen und Optionen an, um Datenbankanforderungen hinsichtlich Performance, Verfügbarkeit und Sicherheit optimal zu erfüllen.

Database 12c

Die aktuelle Oracle Database 12c ist für verschiedene Plattformen verfügbar und bietet mit der Standard und Enterprise Edition jeweils kundenspezifische Funktionen, wie private Datenbank-Clouds, Verwaltung großer Datenmengen oder automatisierte Datenoptimierung.

Real Application Cluster

Oracle Real Application Cluster (RAC) unterstützt die transparente Bereitstellung von Datenbanken in einem Server-Cluster und ermöglicht damit Fehlertoleranz in Bezug auf Hardwarefehler oder geplante Ausfälle. Oracle RAC stellt eine Schlüsselkomponente der Architektur für private Clouds von Oracle dar und ist als Option von Oracle Database 12c erhältlich.

MySQL Cluster

Die Open Source Datenbank überzeugt mit schneller Installation und niedrigen Kosten bei guter Skalierbarkeit und Performance für geschäftskritische Anwendungen. Oracle leistet Oracle Premier Support für MySQL-Lösungen.

Oracle Technology Stack