Storage

Stetig wachsende Datenmengen stellen Unternehmen in allen Branchen vor Herausforderungen wenn es darum geht ihre Daten zu speichern, zu sichern und zu verwalten. Die Vielzahl an unterschiedlichen Speichertechnologien erfordert entsprechende Expertise im Umgang mit Daten und vorhandenen Infrastrukturen. Viele der neuen Technologien auf dem Markt sind für sich genommen innovativ und ermöglichen ein effizienteres Arbeiten. Eingesetzte Technologien wie Deduplizierung, Thin Provisioning, Tiering und HSM erhöhen aber gleichzeitig auch die Komplexität im Rechenzentrum.

Gerade auch die Integration neuer Funktionen innerhalb etablierter Geschäftsprozesse ist in der Regel nicht trivial. Gleichzeitig steht dem die Erwartung eines RZ-Leiters gegenüber, mit neuer Technik eine weniger komplexe Umgebung und einen leistungsfähigeren Betrieb zu erreichen. Neue Storagetechnologien nahtlos in bestehende Infrastrukturen zu integrieren ist für Unternehmen eine Herausforderung. Wir bieten Ihnen dazu ganzheitliche Storage-Strategien, einzelne Lösungen und übergreifende Konzepte:

  • Einsatzstrategien zu den verschiedenen Speichertechnologien. Wir unterstützen Sie bei der Frage in welchem Umfang Sie optimalerweise Flash- Disk- und Tape-Storagesysteme einsetzen.
  • Storage- und Datenmigration
  • Hierarchisches Speichermanagement (HSM)
  • Storage-Management für optimierte Speichernutzung, höhere Verfügbarkeit und eine vereinfachte Verwaltung
  • Deduplizierungslösungen und Konzepte für Ihr Backup
  • Storage-Integration in virtuellen Umgebungen (VMware, Hyper-V, Xen)
  • Tape- und Librarylösungen

Als Systemhaus mit ausgewiesener Beratungskompetenz arbeiten wir mit verschiedenen Herstellern zusammen:

  • Data Domain Deduplizierungsstorage, Unified Storage Systeme, Isilion Scale-Out-NAS-Storage und Symmetrix VMAX von EMC
  • Hitachi Data Systems
  • Oracle StorageTek Tape-Lösungen, Sun ZFS Appliance, Pillar Axiom-Speichersysteme